aidarrow-end-inversearrow-endarrow-left-angulararrow-left-angularWhy choose AvectoAchieve complianceOperational efficiencycompliancedefendpoint-coloureddefendpoint-thin-2DesktopScaleResources.iconsAsset 21insider-threatsavecto-logo-smallquotation-marksransomwareArticleUse caseWebinarResources.iconssafePrevent attacksAsset 19social-engineeringTrustedtriangleStop insider attacksAsset 20Resources.iconsResources.iconszero-days

Bomgar übernimmt Avecto und schafft marktführende Privileged Access Management-Lösung

  • Avectos marktführendes Privileged Endpoint Management ergänzt die Privileged Identity und Access-Lösung von Bomgar und bietet damit best-in-class Privileged Access Management (PAM)
  • Mit der kombinierten Lösung können sich Unternehmen gegen Privileged-Access-Bedrohungen schützen sowie Compliance-, Produktivitäts- und Performance-Ziele besser umsetzen.

Bomgar, Enterprise-Anbieter für sichere Zugriffslösungen, wird Avecto übernehmen, einen englischen Anbieter für Privileged Endpoint Management. Avectos Defendpoint-Lösung verbindet Privileged Management und Application Control, um Tausende Endpunkte im Unternehmen zu schützten, indem Nutzer auch ohne Admin-Rechte gewisse administrative Tätigkeiten durchführen können. Durch Kombination von Avectos und Bomgars Privileged Account- und Session Management-Technologien werden Firmen in die Lage versetzt, nur die tatsächlich benötigten Benutzerrechte zuzuteilen und damit wirksame Sicherheitsvorkehrungen gegen die aktuell häufigsten Bedrohungen zu treffen.

Forrester schätzt, dass 80% der Sicherheitsverletzungen durch privilegierte Zugriffsrechte verursacht werden. Privilegierte Konten sind begehrte Angriffsziele von Hackern und müssen sowohl gegen Bedrohungen von innen als auch von außen geschützt werden. Bomgars Lösungen schützen privilegierte Accounts, Passwörter und Zugangsdaten, sichern zudem Remote-Access-Verbindungen ab, die im Rahmen solcher Attacken häufig missbraucht werden. Mit der Avecto-Technologie verfügen Endpunkte über eine zusätzliche Schutzvorkehrung, die Administratorrechte entfernt und erhöhte Privilegien nur für geprüfte Applikationen und Aufgaben bewilligt.

IT-Administratoren und Supportexperten, die Bomgars Remote Support-Lösungen nutzen, verfügen mit der Avecto-Technologie über zusätzliche Möglichkeiten, privilegierte Zugriffe auf Desktops und Workstations mit minimaler Nutzerbeeinträchtigung zu verwalten.

"Mit der Übernahme von Avecto bietet Bomgar die umfassendste PAM-Plattform für die Verwaltung und Absicherung privilegierter Zugriffe", bemerkte Matt Dircks, CEO bei Bomgar. "Beide Unternehmen verbindet die Leidenschaft für benutzerfreundliche Sicherheitslösungen, die Nutzern eine schnelle, produktive und intuitive Bedienbarkeit bietet. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit dem Avecto-Team sowie mit Kunden und Partnern, um innovative Wege zur Beseitigung von Risiken beim Einsatz privilegierter Konten zu finden."

Gartner bemerkt dazu: "Die Bedrohungslage durch privilegierte Zugriffe verschärft sich wegen des höheren Risikos von Cyberangriffen und der schwerwiegenden Konsequenzen." Gartner empfiehlt deshalb, dass "Systemverantwortliche kommerzielle PAM-Lösungen einsetzen sollen, um elementare Funktionen zu automatisieren, wie zum Beispiel die Erkennung privilegierter Zugangsdaten, Absicherung von Systemen, Session-Monitoring, Erhöhung und Delegation von Privilegien sowie Auditierungsfunktionen."

Die Akquisition hat eine einheitliche PAM-Lösung mit marktführenden Funktionen zur Folge:

  • Privileged Account Auto-Discovery: Zuverlässige Erkennung und Absicherung privilegierter Accounts über alle Unternehmensbereiche.
  • Credential Management & Rotation: Änderung tausender Passwörter für privilegierte Unternehmenskonten in Minutenschnelle.
  • Privileged Session Management: Sichere Verwaltung, Überwachung und Protokollierung privilegierter Sitzungszugriffe.
  • Privileged Elevation & Delegation: Möglichkeit, ohne Admin-Rechte vertrauenswürdige Applikationen über alle Endpunkte hinweg zu nutzen.
  • Audit & Compliance: Aufzeichnung und Nachverfolgung aller privilegierten Zugriffe in der gesamten IT-Umgebung.

"Durch Kombination der Technologien von Avecto und Bomgar unterstützen wir Unternehmen dabei, eine schnelle und einfache Automatisierung wichtiger PAM-Funktionen zu erreichen und Endnutzern bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und täglichen Arbeiten zu unterstützen", erläuterte Mark Austin, Mitgründer und Co-CEO von Avecto. "Gerne werden wir Teil der Bomgar-Familie, um gemeinsam marktführende Lösungen zu entwickeln, die den aktuell häufigsten und gefährlichsten Herausforderungen begegnen."

Über die finanziellen Einzelheiten der Transaktion, die voraussichtlich zum 31. Juli 2018 abgeschlossen ist, wurde nichts bekannt gegeben. Mehr Informationen befinden sich unter www.bomgar.com. Results International fungierte als exklusiver Finanzberater von Avecto.

Über Bomgar

Bomgars sichere Lösungen für Remote Support, Privileged Access und Privileged Identity ermöglichen Kunden den Anwender-Support, den sicheren Zugriff und den Schutz von Endpunkten sowie die Absicherung privilegierter Anmeldeinformationen, um Cyber-Bedrohungen entgegenzuwirken. Mit Bomgar erzielen Unternehmen Effizienz- und Performancesteigerungen, indem sie u.a. sicheren und ortsunabhängigen Support-Zugriff auf nahezu jedes IT-Gerät oder -System schaffen. Mehr als 15.000 Firmenkunden weltweit nutzen Bomgar, um IT Support-Prozesse effizienter und sicherer zu gestalten sowie Bedrohungen von wertvollen Daten zu reduzieren. Bomgar befindet sich in Privatbesitz und unterhält Niederlassungen in Atlanta, Jackson (Mississippi), Washington D.C., Frankfurt, London, Paris und Singapur. Besuchen Sie Bomgar auf http://www.bomgar.com/de, oder auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+.